0251 - 20 33 736 redaktion@hotelmuenster24.de

Das Mövenpick Hotel (****s): Trotz der relativ zentralen Lage in Münster am äußeren Ring ist das Mövenpick sehr ruhig am beliebten Aasee gelegen. Das Hotel bietet jeden Komfort, den man von der großen Hotelkette gewohnt ist. Das Frühstück im Hotel ist ein Muss und wird auch von Münsteranern gerne in Anspruch genommen.

Zimmer ab 109 € | Zentrale Lage | Ausreichend Parkplätze direkt am Hotel

Das Mövenpick Hotel in Münster

Hotelfotos vom Mövenpick Hotel in Münster

Hinweis: Die Fotos der Zimmer wurden von hotelmuenster24.de bei einer unangemeldeten Testübernachtung gefertigt – die Hotelzimmer werden bei uns daher ungeschönt dargestellt am Beispiel eines Testzimmers, so wie jeder andere Hotelgast das Zimmer auch vorgefunden hätte.

Das gehobene Doppelzimmer im Mövenpick
Arbeitsbereich mit Schreibtisch im Mövenpick
Das Bad im Mövenpick
Im Bad stehen Pflegeprodukte von Bogner bereit

Das Mövenpick Hotel: Preise, Zimmer und Parkplätze

Mövenpick Hotel Informationen
Sterne 4 Sterne Superior
Zimmer 224 Zimmer/ 203 Nichtraucherzimmer – 5 Zimmerkategorien (Comfort bis Suite)
Preise ab EUR 109,00 / Einzelzimmer Comfort exklusive Frühstück
Frühstück 0-6 Jahre EUR 0,00, 7-12 Jahre EUR 9,00, ab 13 Jahre EUR 17,50
Parkplätze | Tiefgarage 125 Stellplätze in der Tiefgarage / 2 Stunden kostenfrei –jede weitere Stunde EUR 2,00/ Tageshöchstsatz EUR 13,00 für 24 Stunden
Weitere Parkplätze 65 Außenstellplätze kostenfrei
Besonderes Leihfahrräder direkt im Hotel EUR 9,00 pro Tag | Wlan Nutzung im Business Corner kostenfrei

* alle Angaben ohne Gewähr.

 


Buchungsanfrage

Adresse

 

 


Eine Vorstellung des Mövenpick Hotels in Münster

Selbstvorstellung des Hotels

Mövenpick Restaurant

Das Restaurant im Mövenpick Hotel.

Das Mövenpick Hotel Münster in der Nähe des Aasees in wunderschöner Umgebung liegt nur 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Hier erwarten Sie Beschaulichkeit, Erholung, ein aufmerksamer Service, ein modernes Ambiente sowie einzigartige Restaurants. Das Hotel in verkehrsgünstiger Lage gehört zu den besten Adressen im Münsterland für Tagungen und Konferenzen. Es verfügt über 11 Konferenzräume, zahlreiche Parkplätze, eine Tiefgarage und geniesst einen ausgezeichneten gastronomischen Ruf.

Modernes Ambiente und kreatives Design sowie die überdurchschnittliche Größe der Hotelzimmer bestimmen die Ausstrahlung der Räumlichkeiten und harmonieren perfekt mit kompromissloser Funktionalität. Alle Details sind auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten, ob sie nun arbeiten oder sich entspannen wollen.

Insgesamt verfügt das Hotel über 224 Zimmer, darunter 5 Juniorsuiten und 2 elegante Suiten sowie 3 Zimmer für Allergiker und 2 barrierefreie Zimmer. Alle Zimmer bieten Klimaanlage, Radio, Haartrockner, Telefon mit Voicemail, Sky Cinema, Modemanschluss, Wireless LAN (WIFI), Minibar, Wasserkocher und Safe. Die beiden Suiten bieten über ein luxuriöses Bad sowie über ein separates Ankleidezimmer.

Das Chesa Rössli zählt zu den beliebtesten Adressen der Münsteraner Gourmetgastronomie. Mit einer innovativen Küche auf höchstem Niveau, der internationalen Weinauswahl und einem professionellen Service wird ein Besuch sicherlich zu einem besonders geschmackvollen Erlebnis.

Das stilvolle Ambiente und die einladende Sommerterrasse runden das Gesamtbild ab. Das Mövenpick Hotel Restaurant überzeugt durch sein modernes Flair sowie durch seine große Sommerterrasse. Internationale Spezialitäten und schweizerische Genüsse, als Büffet oder à la carte-Gerichte setzen kulinarische Höhepunkte. Tagsüber ist die Lounge Bar ein beliebter Treffpunkt für Geschäftsleute und in den Abendstunden lädt sie zu einem inspirierenden Drink ein. Das Mövenpick(**** Superior) in Münster ist nahe dem beliebten Aa-See und sehr zentral in Münster gelegen.

 

Redaktionelle Vorstellung des Hotels

Mövenpick Eingangsbereich

Mövenpick Eingangsbereich

Die Mövenpick-Gruppe, die auch einen Unternehmensbereich im Hotelwesen unterhält, sollte vielen Personen ein Begriff sein. Auch in der Westfalenmetropole kennt man die Unternehmensgruppe, befindet sich doch auch in der Westfalenmetropole ein Haus der Kette. Dieses liegt zwar nicht unmittelbar im Herzen Münsters, wenn man dieses als Prinzipalmarkt und dessen nähere Umgebung definiert, dennoch aber sehr zentral und vor allem sehr schön.

Zu letzterer Aussage muss man einfach gelangen, da das 4 Sterne superior Haus am Aasee liegt, der von Touristen und Einheimischen gleichermaßen als Naherholungsgebiet geschätzt wird. Mit seinen 224 Zimmern ist das Hotel für Münsteraner Verhältnisse sehr groß. Eine Besonderheit im Zimmerangebot ist dabei, dass auch barrierefreie Zimmer sowie Zimmer für Allergiker angeboten werden. Zu finden ist die luxuriöse Herberge am Kardinal-von-Galen-Ring.

 

Wohnen im Mövenpick Hotel

In dem 4 Sterne superior Hotel in Münster gibt es nicht nur diverse Doppel- und Einzelzimmer, sondern auch fünf Juniorsuiten sowie zwei Suiten. Das Mövenpick bietet aber nicht nur attraktive und mitunter luxuriöse Möglichkeiten zu übernachten, auch Geschäftlichem kann man sich dort widmen. Zu diesem Zweck gibt es 11 Konferenzräume eingerichtet. Im sogenannten Europasaal, der nach Bedarf in kleinere Säle unterteilt werden kann, können sogar 580 Personen Platz finden – dies verrät die Hotelbeschreibung auf den Mövenpick-Internetseiten. Natürlich dreht sich aber auch in einem solchen Haus, das gut auf Tagungsgäste vorbereitet ist, nicht alles um die Arbeit. Die Unterkunft verfügt zum Beispiel auch über zwei Restaurants und eine Lounge-Bar – Orte, an denen sich Gäste kulinarisch verwöhnen lassen können. Wer vor oder nach einem leckeren Essen etwas für seine Figur bzw. für sein weiteres Wohlergehen tun möchte, kann man dort einen Fitnessraum nutzen, sich massieren lassen oder einfach Entspannung in der Sauna oder in einem Ruheraum finden.

Eine Lage, die zu Ausflügen in und um Münster einlädt

Ein großer Pluspunkt des Mövenpick Hotels ist – wie oben bereits erwähnt – seine Lage. Der Aasee lädt zu vielen schönen Stunden in der freien Natur ein. Wer es gemütlich mag, nutzt einfach den schönen Spazierweg, der um den See herumführt, oder veranstaltet auf den Aasee-Wiesen ein kleines Picknick. Wem der Sinn eher nach sportlicher Betätigung steht, geht zum Beispiel rudern oder joggen. Der Aasee liegt dabei so zentral in der Stadt, dass Gäste des Mövenpick auch schnell den Weg in die Innenstadt finden, um beispielsweise shoppen zu gehen oder die vielen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Diesen Weg, der gut zwei Kilometer lang ist, kann man noch gut zu Fuß, oder aber mit dem Fahrrad zurücklegen. Unbedingt ansehen muss man sich dabei in Münsters Innenstadt den Prinzipalmarkt, das Rathaus des Westfälischen Friedens, den Dom, die Lambertikirche sowie viele andere historische Gebäude und Kirchen. Wen es bei einem längeren Aufenthalt zur Abwechslung eher einmal stadtauswärts zieht, kann in Richtung Südwesten radeln, spazieren oder fahren, um zum Beispiel dem Allwetter Zoo einen Besuch abzustatten. Dieser liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Aasee.

 

Das Rüschhaus - Wohnort der bekannten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff

Sehenswürdigkeiten: Das Rüschhaus

Das Rüschhaus in Münster wurde als Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (12. Januar 1797, nach anderen Quellen 10. Januar 1797 bis † 24. Mai 1848) bekannt. Erbaut wurde das barocke Rüschhaus im heutigen Stadtteil Gievenbeck aber bereits in den Jahren 1745 bis 1748 von dem barocken Baumeister Johann Conrad von Schlaun, der in Münster beispielsweise auch Schloss, Erbdrostenhof oder die Clemenskirche erbaute. Schlaun erbaute den Landsitz, der ein traditionelles münsterländer Bauernhaus mit der Drei-Flügelanlage eines französischen Herrensitzes verschmelzt, als eigenen Landsitz für die Sommermonate...

Der Botanische Garten in Münster

Sehenswürdigkeiten: Botanischer Garten

Warum gelingt es uns oft am besten, in der Natur zu entspannen? Sehr wahrscheinlich aus dem Grund, da hier unsere Sinne auf angenehm ruhige Art und Weise angesprochen werden. Zwar gibt es in der Natur viel zu sehen, zu riechen und mitunter auch zu ertasten, von dem Durcheinander des Stadtlebens unterscheidet sich diese Vielfalt aber in besonderem Maße. Alles ist eine Spur langsamer, ruhiger und harmonischer. Allein der Duft, der sowohl von Blumen als auch von Kräutern, Gräsern und Co. ausgeht, beruhigt. Regelmäßig eine Auszeit im Grünen zu verbringen, ist allerdings eine Herausforderung für einen Stadtmenschen...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =