Der Mühlenhof


Das Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster

Freilichtmuseum Mühlenhof

Das Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster.

Das Freilichtmuseum Mühlenhof wurde 1959 gegründet und 1961 mit der fertig gestellten Bockwindmühle (Foto re.) aus dem Emsland eröffnet. Das Museum wurde aus der Idee heraus geboren, ein Denkmal für die bäuerliche und handwerkliche Kultur zu schaffen.

Maßgebliche Triebfeder war der damalige Verkehrsdirektor Theo Breider, nach dem heute auch die Straße benannt ist, an dem das Freilichtmuseum Mühlenhof Münster beheimatet ist.

Übrigens ist dieser Standort nur rund 50 Meter vom Allwetterzoo Münster entfernt. Tierrufe mischen sich so unweigerlich in die Stille auf dem weitläufigen Gelände des Mühlenhofes.

Der Mühlenhof macht Geschichte förmlich greifbar, macht anschaulich, wie die Menschen in der Landwirtschaft in längst vergangenen Tagen lebten und arbeiteten.

Träger des Mühlenhofs ist bis heute der Verein „De Bockwindmüel“ e.V. – viele ehrenamtliche Helfer in den Reihen des Vereins helfen dabei, das Freilichtmueseum lebendig zu halten.

Wie das Münsterland früher einmnal war, dies kann man heute noch auf dem Gelände des Museums erfahren: Am Herdfeuer im Gräftenhof, im Mühlenhaus, der Landschule oder aber auch im Dorfladen.

 


 

Mühlenhof: Adresse und Öffnungszeiten

De Bockwindmüel e.V.

Theo-Breider-Weg 1, 48149 Münster
Tel.: +49 251 – 98 12 00
E-Mail: info@muehlenhof-muenster.de

 

Mühlenhof Impressionen

Mühlenhof Impressionen


 

Öffnungszeiten * Montag bis Freitag Samstag Sonntag
März bis Oktober Montags geschlossen
Di bis Fr: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr     
Kassenschluß 17:00 Uhr
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kassenschluss 17:00 Uhr
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kassenschluss 17:00 Uhr
November bis Februar geschlossen

11:00 Uhr bis 17:30 Uhr     
Kassenschluss 16:30 Uhr
11:00 Uhr bis 17:30 Uhr     
Kassenschluss 16:30 Uhr
  • Für Gruppen und Gesellschaften sind nach bestätigter Anmeldung Führungen und Veranstaltungen jederzeit möglich.

* alle Angaben ohne Gewähr.

 


 

Weitere Fotos

Mühlenhof DetailsMühlenhof Details 2Mühlenhof Details 3

 


 

Video: Impressionen vom Mühlenhof

 

 


 

Kommentare und Erfahrungsberichte

Ein Kommentar zu “Der Mühlenhof
  1. Melanie Hüsers sagt:

    Im letzten Jahr haben wir mit der ganzen Familie den Mühlentag dort besucht und es war für die Kinder toll. Sie konnten beim Backen von traditionellem Brot zuschauen oder wie vor 100 Jahren gedroschen wurde. Die ganze Anlage ist super schön angelegt und es gibt einfach viel zu entdecken. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

7 + 15 =