0251 - 20 33 736 redaktion@hotelmuenster24.de

Münster Tipps

Tipps: Hotels mit Schwimmbad

Hotels in Münster mit einem eigenen Schwimmbad / Indoor Pool sind rar gesäht. Im ganzen Stadtgebiet Münster gibt es nur zwei Hotels, die über ein Schwimmbad verfügen. Das Parkhotel Hohenfeld verfügt neben einem Schwimmbad auch über eine finnische Sauna und einen Ruhebreich.

Hotels mit eigenem Schwimmbad

Tipps: Hotels mit eigener Sauna

Hotels mit eigener Sauna in Münster gibt es einige, nur wenige Hotels bieten Ihren Gästen auch ein Schwimmbad. Zum Beispiel das Parkhotel Schloss Hohenfeld bietet neben einer finnischen Sauna mit Relaxzone auch einen schön angelegten Pool mit Whirlcorner.

Hotels mit eigener Sauna in Münster

Stadtführungen in Münster

k3 Stadtführungen veranstaltet diverse Führungen durch die Westfalenmetropole Münster, die es sowohl Gästen der Stadt als auch Einheimischen ermöglichen, Münster von einer ganz speziellen Seite kennenzulernen.

Auf dem Programm stehen bei den Stadtführungen in Münster zum einen klassische Führungen, die zum Beispiel die interessante Geschichte Münsters oder Hintergrundinformationen zu besonderen Bauwerken beleuchten.

Zum anderen werden aber auch Personen, die es eine Spur ausgefallener mögen, angesprochen. Einige Beispiele aus dem aktuellen Programm von k3 Stadtführungen lernen Sie im Folgenden kennen…

Stadtführungen in Münster
Das Freilichmuseum Mühlenhof

Der Mühlenhof

Das Freilichtmuseum Mühlenhof wurde 1959 gegründet und 1961 mit der fertig gestellten Bockwindmühle (Foto re.) aus dem Emsland eröffnet. Das Museum wurde aus der Idee geboren, ein Denkmal für die bäuerliche und handwerkliche Kultur zu schaffen...

Das Picasso Museum liegt mitten in der Innenstadt von Münster

Das Picasso Museum

Das Picasso Museum in Münster ist eine der interessantesten Aderessen für alle Kunstbegeisterten. Es befindet sich in der Königsstrasse, direkt im Zentrum dieser geschichtsträchtigen Stadt. Die Räumlichkeiten verteilen sich auf ca. 600qm...

Das Stadtmuseum in Münster findet sich direkt in der Einkaufszone. Der Eintritt ist frei.

Das Stadtmueseum

Die Stadt im Herzen Westfalens bietet auch eine große Auswahl an Museen. Eines dieser Museen ist das Stadtmuseum. Es liegt sehr zentral in Münster an der Salzstraße. Eröffnet wurde das Stadtmuseum erst Anfang der 1980er Jahre. Der Eintritt in das Stadtmuseum ist frei…

Das Rüschhaus - Wohnort der bekannten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff

Sehenswürdigkeiten: Das Rüschhaus

Das Rüschhaus in Münster wurde als Wohnsitz der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (12. Januar 1797, nach anderen Quellen 10. Januar 1797 bis † 24. Mai 1848) bekannt. Erbaut wurde das barocke Rüschhaus im heutigen Stadtteil Gievenbeck aber bereits in den Jahren 1745 bis 1748 von dem barocken Baumeister Johann Conrad von Schlaun, der in Münster beispielsweise auch Schloss, Erbdrostenhof oder die Clemenskirche erbaute. Schlaun erbaute den Landsitz, der ein traditionelles münsterländer Bauernhaus mit der Drei-Flügelanlage eines französischen Herrensitzes verschmelzt, als eigenen Landsitz für die Sommermonate...

Der Botanische Garten in Münster

Sehenswürdigkeiten: Botanischer Garten

Warum gelingt es uns oft am besten, in der Natur zu entspannen? Sehr wahrscheinlich aus dem Grund, da hier unsere Sinne auf angenehm ruhige Art und Weise angesprochen werden. Zwar gibt es in der Natur viel zu sehen, zu riechen und mitunter auch zu ertasten, von dem Durcheinander des Stadtlebens unterscheidet sich diese Vielfalt aber in besonderem Maße. Alles ist eine Spur langsamer, ruhiger und harmonischer. Allein der Duft, der sowohl von Blumen als auch von Kräutern, Gräsern und Co. ausgeht, beruhigt. Regelmäßig eine Auszeit im Grünen zu verbringen, ist allerdings eine Herausforderung für einen Stadtmenschen...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Münster ist stark gebucht - prüfen Sie die Zimmerverfügbarkeit


Top Reiseführer